Drucken
Buchweizenbrot

Buchweizenmehl in eine Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Hefe mit Honig in eine Schüssel geben, mit etwas lauwarmem Wasser verrühren und zum Buchweizenmehl dazugeben.

Küchenmaschine starten und die restlichen Zutaten zum Teig mischen. Nach und nach Wasser dazugeben, bis der Teig geschmeidig wird. Den Teig zu einem Brotlaib formen und in eine gefettete Kastenform geben. Den Teig mit einem scharfen Messer karoförmig einschneiden und mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen.

Backen:
Im Dampfbackofen "Gehenlassen", 45 Grad Celsius einstellen und das Brot zweimal 15 Minuten gehen lassen. Dann im Dampfbackofen das Programm "Brot, Brötchen", "Mischbrot backen" auswählen und das Gewicht des Brotes einstellen. Das Brot dauert circa 45 Minuten.

Bei Dampfbacköfen ohne Programmautomatik 15 Minuten "Heißluft + Dämpfen" 230 Grad Celsius und 30 bis 35 Minuten 180 Grad Celsius einstellen.

Zutaten