Drucken
Kichererbsenbrot

Kichererbsenmehl, Salz und Wasser in eine Schüssel geben.

Mit dem Schneebesen gut verrühren, dass keine Klumpen entstehen. Masse abgedeckt 12 Stunden ruhen lassen.
Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Eine Springform (28 Zentimeter Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Rapsöl bestreichen.
Rosmarin waschen und die Nadeln klein hacken. Rapsöl und gehackte Nadeln unter die Masse rühren und in die Springform geben.
Im vorgeheizten Ofen circa 30 Minuten goldbraun backen.

Zutaten