Drucken
Erdbeertorte

Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. Weiche Butter, Staubzucker und Ei zu einer cremigen Masse verrühren. Dann die Mandeln hinzufügen. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Masse geben.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den eingebutterten Tortenring (20 Zentimeter Durchmesser) darauflegen. Die Masse in den Ring füllen und glatt streichen. Circa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und Tortenring entfernen.

Für die Füllung Erdbeeren waschen und Stiele entfernen. Erdbeeren pürieren. Den Topfen, pürierte Erdbeeren, Staubzucker und Zitronensaft vermischen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und circa sechs Minuten einweichen. Dann ausdrücken und mit drei Esslöffel Wasser vorsichtig erwärmen. Sobald sich die Gelatine aufgelöst hat, sofort in die Topfenmasse einrühren und in den Kühlschrank geben. Sahne schlagen und in die Topfenmasse rühren.

Tortenring vorbereiten. Tortenboden in den Ring geben und die Topfenmasse einfüllen. Die Erdbeeren für die Dekoration halbieren und mit der Schnittfläche nach unten vorsichtig auf die Topfenmasse legen. Die Topfenmasse sollte mindestens sieben Stunden im Kühlschrank kalt gestellt werden.

Zutaten

Teig:

Füllung: